Wie entscheide ich mich für das richtige Parktett?

Die Welt des Holzbodens ist vielfältig, sodass es manchmal richtig schwer fällt die richitge Wahl zwischen unteschiedlichen Qualitäten und Holzsorten, die auf unserem Markt sind,  zu treffen. Man sollte auch gut über Größe und Dimension des Parketts, das wir für Ihren Raum wählen, überlegen. Und hier ist das Angebot vielfältig, sodass Sie Produkte finden können, die die aufwändigsten und feinsten Bedürfnisse und Geschmäcke befriedigen.

Wir sind uns über die Tatsache bewusst, dass es nicht einfach ist,  das beste Parkett für Ihren Lebensraum auszuwählen, da die Qualität der Atmosphäre Ihres Heims von der Parkettqualität abhängt. Daher haben wir uns entschieden Ihnen einige Tipps zu geben, die Ihnen bei der Auswahl helfen könnten.

Zuerst müssen Sie wissen, in welchem Raum Sie das Parkett einbauen werden. Im Grunde genommen gibt es keine universell perfekte Parkettsorte und dessen Dimension. Ideales Parkett ist dieses, welches Ihnen die beste Flexibilität und Stabilität garantiert. Wenn dessen Farbe und Wärme in Einklang mit Ihrem Raum und Möbeln, die Sie besitzen, kommen, werden Sie wissen, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben. Wir raten:

Unser Produkt-das hochwertige Eichenholzparkett als perfekte Wahl.

 

Eichenholzparkett-die ideale Lösung

Eichenholz hat sich mit der Zeit als Statusholz gezeigt, da man sich an erster Stelle dafür entscheidet. Vor allem gehört es generell zu den härtesten Holzsorten, die in der Bodenherstellung gebraucht wird, außer der Exoten Massaranduba und Teak, die meistens für die äußerliche Anwendung verwendet werden.

Eichenholz hat eine augezeichnete Flexibilität und Beständigkeit, ändert nicht seine Farbe, doch im Falle einer Änderung ist diese nur gering.

Eichenholzparkett ist außerordentlich widerstandsfähig gegen mechanische und physische Schädigungen, verträgt genug, was sehr wichtig für den Boden ist. Eichenholz ist im Vorteil im Gegensatz zu dem Kirschbaumholz, Lindenholz, Birkenholz, Hainbuchenholz und weiteren weichen Holzsorten, deren Widerstandsfähigkeit bedeutend gering ist. Eichenholz hat sich in der Praxis als die Holzform mit der größten Perspektive gezeigt, die am meisten von Kunden verwendet wird. Im Gegensatz zum Eschenholz, das den Raum öffnet, besitzt Eichenholz nicht diese Eigenschaft, ganz im Gegenteil, es kann optisch sogar den Raum wegen seines Musters reduzieren, das natürlich mehr oder weniger intensiver sein kann, je nach Klasse für die Sie sich entscheiden.

Man sollte erwähnen, dass Eichenholzparkett die längste Garantie hat. Es hat minimal 20  bis 30 Jahre Bestand, ohne Reparatur und Eingriffe,  falls man es gemäß pflegt, ohne größere Schädigungen.

Und beim Eichenholz treffen wir auf verschiedene Nuancen und Muster und können zwei Arten selektieren. Traubeneichenholz und Stieleichenholz.

 

Traubeneichenholz

Traubeneichenholz hat einen außerordentlich kleinformatigen Jahresring, welcher wundervoll auf dem Boden aussieht. In seinem Muster gibt es sämtliche Holzstrahlen, dies sind Markstrahlen, die sich durch Latten brechen und verleiht dem Holz Schönheit. Traubeneichenholz ist etwas härter als Stieleichenholz.

 

Stieleichenholz

Stieleiche wird meistens mit der Absicht gepflanzt, um später in der Möbel-Industie verwendet zu werden, da sie etwas weicher als Traubeneiche ist. Somit haben wir auch unter den Eichen eine Einteilung von harten und weichen, aber bedeutend ist, dass Stieleichenholz eben härter als andere weiche Arten, die wir vorher im Text angegeben haben, ist.

 

Vorrat an Eichenholzparkett

Aufgrund der Verwendung von Eichenholz im Laufe der Zeit, verringern sich Menge und Vorrat hierzulande und somit wird das Eichenholzparkett allmählich zum privilegierten Produkt. Man kann definitiv sagen, dass dies das beste Parkett ist, da es aus hochwertigen Eichenklötzen hergestellt wird.

Es ist nur eine Frage der Zeit, wann diese Baumart hierzulande aussterben wird. Dann werden wir jedenfalls mit dem Import  von Eichenholz beginnen.

 

Haben Sie Fragen zur richtigen Parkettauswahl? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unser Fachteam steht Ihnen gern zur Verfügung.